+49 4842 90196 24

0172 8055999
  • w-facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

© 2019 by Friesengestüt Nordstrand.

Pensionspferde

 

Herzlich Willkommen!

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Pferdepension auf dem Friesengestüt Nordstrand näher vorstellen.

Bei uns steht eine artgerechte und individuelle Pferdehaltung im Vordergrund. Ebenso liegt uns eine harmonische Atmosphäre zwischen den Einstellern sehr am Herzen. Die Pferdepension ist ein Betriebszweig unseres landwirtschaftlichen Betriebes. Veränderungen gab es viele im Laufe der Zeit. Nach und nach wurden viele kleinere und größere Projekte umgesetzt.

 

Sie suchen nach einer artgerechten, den Grundbedürfnissen Ihres Pferdes gerecht werdender Haltung, nach einer Möglichkeit Ihr Pferd komfortabel und abwechslungsreich zu fördern sowie eine tolerante, freundschaftliche Stallgemeinschaft?

Dann sind Sie bei uns richtig. Durch unser engagiertes, motiviertes und kompetentes Team sowie unserer immer wieder erweiterten Reitanlage, bieten wir Ihnen und Ihrem Pferd einen „Rundum-Service“. Genießen Sie Ihre Freizeit bei uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Pferde sind Bewegungs- und Herdentiere. Sie fühlen sich wohl in Gruppen, die in Offenställen mit großzügigen Paddocks leben. Muss ihr Partner Pferd/Pony aufgrund von Alter oder Krankheit aus dem Reitsport gehen, so kann er je nach seinen Möglichenkeiten noch in der großen Herde gehen, er bekommt eine kleine Herde oder eben das was er braucht um noch ein pferdegerechtes Leben zu führen.

Es ist kein Problem wenn ihr altes Pferd morgens länger schlafen , ein paar Stunden lang langsam und gemütlich sein Futter geniesen oder bei Hitze in der kühlen Box stehen möchte. Bei uns sind schon viele Pferde alt geworden.

 

 

Unser Anliegen

 

ist es Ihrem Pferd einen Platz zu bieten, wo es so natürlich wie möglich leben kann. Das heißt,  bei uns leben die Pferde, so fern es die Gesundheit, Alter usw. zu läßt, noch in der Herde mit Fellkraulen, Rangordnung, besten Freund oder großer Liebe. Sie können sich jeden Tag frei bewegen und soviel Raufutter fressen wie sie möchten ( die wenigsten Pferde werden dabei dick). Wir möchten keine Pferde aufnehmen, die den ganzen Tag eingesperrt werden sollen.

 

 

Ihr Anliegen

 

  • Wie bringe ich mein Pferd/ Pony am besten unter , das seine oder meine Bedürfnisse  nicht zu kurz kommen?

  • Was für Kosten kommen monatlich auf mich zu?

  • Wieviel Zeit muss ich neben dem Reiten noch für anfallende Arbeiten aufwenden?

  • Wer kümmert sich um mein Pferd wenn es krank wird?

  • Kann mein Pferd auf dem Friesengestüt alt werden ?

    

Das sind wohl die häufigsten Fragen die sich ein Pferdebesitzer stellt ,wenn durch Neuanschaffung oder Umzug eine neue Bleibe für den Partner Pferd/ Pony gesucht werden muss.

 

Auf den folgenden Seiten können Sie sich mit unserem Angebot und Leistungen  vertraut machen und sich einen Überblick verschaffen. Selbstverständlich stellen wir Ihnen unser Friesengestüt auch persönlich vor.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie einfach an oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit Sie sich ein eigenes Bild von unseren Angeboten machen können.

 

 

Das schönste Hobby der Welt

Die ruhige Lage und die besondere Atmosphäre des alten Friesengestütes mit seinem grasbewachsenen Innenhof und dem alten Baumbestand tragen zum Wohlbefinden der Pferde – und ihrer Besitzer – bei.

Das Rundum-Wohlfühl-Paket für Ihr Pferd

Wir sind ständig in Kontakt mit den Pferden. Fühlen sie sich in der Gruppe wohl? Spielen sie und legen sie sich auch hin? Oder muss etwas verändert werden?  Gefüttert werden Heu, Heusilage, Stroh zur freien Verfügung.

Pferdebetreuung mit Herz und Verstand

Reiten auf Nordstrand, das ist Wellness für Pferd und Reiter

Seit längerer Zeit steht dem Friesengestütestüt ein Tierarztteam unseres Vertrauens mit 24 Stunden Notdienst zur Verfügung, sowie ein Hufschmied der bei Bedarf in Anspruch genommen werden kann.

 

Wurmkuren werden von uns 4x jährlich mit wechselnden Wirkstoffen für alle Pferde gleichzeitig durchgeführt, um eine sinnvolle Entwurmung zu gewährleisten. Die entsprechenden Termine werden am „Schwarzen Brett“ bekannt gegeben